Basiseinheiten

Die Basiseinheit ist in unterschiedlichen Varianten mit Behältern mit einem Fassungsvermögen von 0,5 bis 120 Liter verfügbar. Bei der klassischen Ausführung sind Pumpen, Luftdruckregler und Ventile auf einem 16-Liter-Behälter montiert. So entsteht eine kompakte und vielseitige Einheit. Ein System, bei dem ein Pumpensatz aus mehreren Behältern abwechselnd versorgt wird, ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Schmiermitteln. Magnetventile an der Schmierhaube steuern den Rückfluss zum richtigen Behälter.

Basiseinheit Type L210
AutoJet® Schmiersysteme Basiseinheiten sind in unterschiedlichen Varianten verfügbar. In der klassischen Ausführung werden die Pumpen direkt auf dem Behälter montiert. Eine Ausstattung mit 1-8 Pumpen sowie mit Einzel- oder Doppel-Magnetventilen ist möglich.


Basiseinheit L210 2B
Der Wechsel zwischen verschiedenen Schmiermitteln ist beim System L210 problemlos möglich. Ausführungen für 2 oder 3 unterschiedliche Schmiermittel sind werden bevorzugt eingesetzt. Das Foto zeigt eine Ausführung für 2 Schmiermittel in der Ausstattung mit 12 Pumpen L210. In diesem Beispiel werden die zwei Reihen von Pumpen (2 x 6) jeweils aus eigenen Behältern versorgt. Diese Anordnung eignet sich besonders für unverträgliche Schmiermittel, z.B. KSS-Öle und KSS-Emulsionen.


Basiseinheit P400 2B
Die Basiseinheit zeichnet sich durch ihr einfaches, funktionelles Design aus, unabhängig von der gewählten Behälteranordnung.

Bandschmiersysteme
Komponenten
Drahtschmierung
Kettenschmierung